Garantie

GARANTIE

Zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistung übernimmt Paul Valentine eine Garantie für Material- und Herstellungsfehler der Uhr (Uhrwerk und Gehäuse) unter den nachfolgenden Bedingungen:

Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre ab Kaufdatum. Die Garantiezeit wird durch den Austausch oder die Reparatur der Uhr im Rahmen dieser Garantie nicht verlängert.

Diese Garantie deckt Material und Herstellungsfehler von Uhrwerk und oder/Gehäuse. Andere Teile fallen nicht unter diese Garantie.  

Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der „Kontakt"-Seite. Geben Sie hierzu Ihren Namen, Adresse und die Bestellnummer an. Bitte schildern Sie uns auch so genau wie möglich den Schaden oder Defekt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Garantie nur in Anspruch nehmen können, wenn Sie den Kaufbeleg zusammen mit der Uhr einschicken. Einsendungen ohne Kaufbeleg werden nicht bearbeitet und auf Kosten des Käufers zurückgesendet.

Paul Valentine steht es im Rahmen der Garantie frei, die Uhr oder einzelne Teile zu reparieren oder auszutauschen. Beim Austausch einzelner Teile verwenden wir grundsätzlich Ersatzteile der gleichen Art. Sofern das betroffene Teil nicht mehr hergestellt wird, sind wir berechtigt, ähnliche Teile zu verwenden. Dasselbe gilt für den Austausch der Uhr. Wird das betroffene Modell nicht mehr hergestellt, ist Paul Valentine berechtigt, im Rahmen der Garantie ein ähnliches Modell zu liefern.

Die folgenden Schäden bzw. Leistungen sind nicht von der Garantie erfasst:

- Defekt oder Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch oder Nachlässigkeit       (Stöße, Dellen, Bruch, zerbrochenes Glas usw.)
- Defekt oder Schäden durch unsachgemäße Reparatur oder Veränderungen der     Uhr oder ihrer Teile
- Defekt oder Schäden durch Feuer, Wasser oder Naturkatastrophen wie Erdbeben
- Optische Veränderungen, die im Rahmen normaler Abnutzung und Alterung   auftreten (z. B. kleinere Kratzer etc. am Glas und/oder Gehäuse, Verfärbung des   Armbands und Abblättern der Beschichtung)

- Ein Batteriewechsel ist auch während der Garantiezeit kostenpflichtig.

Diese Garantie besteht neben den gesetzlichen Rechten, die dem Käufer im Falle eines Mangels zustehen, und schränkt diese Rechte in keiner Weise ein.